Arzt Ärztliche Untersuchung Schwangere Frau

Leistungen der Praxis

Als Frauenärzte möchten wir Sie in allen gesundheitlichen Belangen und Lebensphasen kompetent beraten und medizinisch betreuen. Unser Vorteil: Wir kennen Sie und Ihre Familie, wissen, wo der Schuh drückt und können mit einem breiten Fundus an medizinischen Fachwissen bei vielen Fragestellungen schnell weiterhelfen. Im partnerschaftlichen Dialog möchten wir Sie auf dem Weg zu mehr Gesundheit begleiten.

Unser Behandlungsspektrum ist ganzheitlich ausgelegt – d.h. wir betreuen Sie nicht nur in der Sprechstunde, sondern können Sie im Rahmen unserer belegärztlichen Tätigkeit in der Klinik Dr. Hartog auch bei der Geburt und eventuell notwendigen Operationen persönlich begleiten. Als Belegärzte versorgen wir auch zugewiesene  Patientinnen aus anderen Praxen bei Geburt und Operationen.

 

Zu unserem Behandlungsspektrum zählen folgende Leistungen:
 

  • Verhütungsberatung (u.a. Spiraleneinlage)

  • Kinderwunschberatung

  • Sterilitätstherapie

  • Pränataldiagnostik, Schwangerenbetreuung und Geburtsbegleitung

  • Krebsfrüherkennung und erweiterte Krebsfrüherkennung

  • Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden

  • Gynäkologische Operationen (Tumorentfernungen, Endometriose, Myome, Konisationen, Kürretagen, endoskopische Untersuchungen, Inkontinenz, Blasen- und Gebärmuttersenkungen, Brustaufbau)

  • Tumornachsorge

Ultraschall
AKK _EBR7259.jpg

 

Dabei können wir auf folgende Untersuchungsverfahren zurückgreifen:
 

  • 3D und 4D Ultraschalluntersuchungen

  • Erst-Trimester-Screening

  • Präeklampsie-Screening

  • Ultraschall-Feindiagnostik auf DEGUM II Niveau

  • Doppler-Untersuchung zur Beurteilung der kindlichen Blutversorgung und Herzaktivität

  • Fetale Echokardiographie

  • Fruchtwasseruntersuchung / Mutterkuchenpunktion

  • CTG

  • Blutuntersuchungen

  • Ultraschalluntersuchung von Brust, Gebärmutter und Eierstöcken

  • Gewebsentnahmen aus der Brust und Stanzbiopsie

  • Hormondiagnostik

  • Abstrich- und Blutuntersuchungen

  • Endometriumbiopsie (Pipelle de Cornier)